Zutaten

Zutaten für 2 Personen

200 g Kalettes (Kreuzung aus Rosen- und Federkohl)

400 g kleine Salzkartoffeln

2 -4 Esslöffel Creme Fraiche

1 Bund Schnittlauch

1 Schalotte

1 Knoblauchzehe

Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Chiliflocken

Zubereitung

In einer Pfanne Wasser zum kochen bringen und dan salzen. Die kleinen Kartoffeln darin garen und danach ganz auf zwei Teller verteilen.

Die Kalettes in kaltem Wasser gut abspühlen und danach absieben. Die Charlotte und den Knoblauch fein hacken und in wenig Butter in einer Bratpfanne glasig braten. Danach die abgetropften Kalettes dazugeben und einige Minuten mit durchschwenken. Gut mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Chiliflocken abschmecken.

Die Kalettes zu den Kartoffeln auf die zwei Teller geben.

4 Esslöffel Creme Fraiche in eine kleine Schüssel geben und mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Chiliflocken würzen. Den Schnittlauch fein hacken, darunter heben und je zur Hälfte auf einen Teller verteilen.

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.