Beiträge

Zutaten

Zutaten für 2 Personen

12 Scheiben Speck

2 – 3 grosse festkochende Kartoffeln

2 Chicorée

6 Cherry Tomaten

1/2 Bund Petersilie

2 El Olivenöl

1 El Kräuteressig

Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Weiterlesen

Zutaten

Zutaten für 1 Person

1/2 Flammkuchenteig gekauft

100 g Spinat

50 g Speck

1 Zwiebel

1 El Sauerrahm

Salz, Pfeffer, Chili und Muskatnuss

Weiterlesen

Zutaten

Zutaten für 4 Personen

Für den Teig

400 g Weizenmehl

warmes Wasser

wenig Pflanzenöl

1 Ei

Salz

Für die Füllung

1 Schweinsfilet

1 Paket Blattspinat frisch

250 g Champignons

frischen Thymian

Etwas Olivenöl

Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Chiliflocken

1 Ei

Zubereitung

Die Zutaten für den Teig in einer grossen Schlüssel zusammengeben und gut verkneten. Den Teig in Klarsichtfolie einpacken und im Kühlschrank ein wenig ruhen lassen.

Das Filet scharf von allen Seiten anbraten, würzen und kühl stellen.

Die Pilze und die Zwiebeln fein hacken und in wenig Öl scharf anbraten, bis die Pilze die Feuchtigkeit verloren haben. Gut mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und wenig Chiliflocken würzen und in einer Schüssel zur Seite stellen und abkühlen lassen. Den Knoblauch in der Bratpfanne anbraten und den gewaschenen Blattspinat darin anbraten, bis dieser zusammengefallen ist. Ebenfalls mit Pfeffer, Salz und Muskatnuss gut würzen und erkalten lassen.

Den Teig auf eine Rechteck in der Grösse von ca. 30 x 20 auswallen. In der Mitte eine Streifen mit Pilzen belegen, den Spinat darauf verteilen und das Schweinefilet darauf legen. Den Teig mit der Hilfe des Backpapiers zur Hälfte hin falten und verschliessen und ca. 30 Minuten ruhen lassen.

Im auf 180° Ober und Unterhitze vorgeheizten Ofen während 30 – 40 Minuten backen. Ein wunderbares leichtes und vegetarisches Gericht.

Ein Vorschlag für Silvester.

Zutaten

Zutaten für 1 Person

1 gekaufter Flammkuchenteig

1 El Creme Fraiche

5 Broccholiröschen

2 mini Maiskölbchen

1 kleine rote Zwiebel

20 g Speck

5 Cherrytomaten

Salz, Pfeffer und Chiltepin

Weiterlesen

Zutaten

Zutaten für 2 Personen

200 g rote Linsen

1 kleine rote Zwiebel für die Bratlinge

1 Ei

2 El Mandelmehl

Salz, Pfeffer und Chiltepin

1 kleine Zwiebel für den Grünkohl

50 g Speck

100 g Grünkohl

3 dl Bouillon

Pfeffer und Muskatnuss

Weiterlesen