Zutaten

Zutaten für 2 Personen

12 Scheiben Speck

2 – 3 grosse festkochende Kartoffeln

2 Chicorée

6 Cherry Tomaten

1/2 Bund Petersilie

2 El Olivenöl

1 El Kräuteressig

Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Zubereitung

Die Kartoffeln schälen und mit der Reibe in feine Scheiben hobeln.

Ein Muffinblech leicht mit Öl bepinseln.

Danach jeweils 2 Specktranchen leicht überlappend auf die Arbeitsfläche geben, die Kartoffelschalen darauf ebenfalls leicht überlappend darauflegen und vorsichtig aufrollen.

Die Rose danach in eine Muffinform geben. Dies nun wiederholen, bis Speck und Kartoffelscheiben aufgebraucht sind.

Danach die Rosen mit Salz Pfeffer und Muskatnuss würzen und im auf 180° Ober- und Unterhitze vorgeheizten Ofen für 35 – 40 Minuten backen, bis die Kartoffeln gar sind.

In der Zwischenzeit die Chicorée in lauwarmen Wasser waschen, damit sie etwas ihre Bitterkeit verlieren. Danach nach Gusto schneiden oder die ganzen Blätter belassen. Die Tomaten halbieren und auf den Salat geben und die Petersilie hacken und ebenfalls darüber geben. Aus Öl, Essig und den Gewürzen eine Vinaigrette zubereiten und über den Salat träufeln. Nach der Backzeit, die Rosen kurz ausdampfen lassen, mit Zwei Esslöffeln aus den Muffinformen nehmen und auf den Tellern drapieren.

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.