• Kennst Du den Jo-Jo-Effekt?

    Nach einer Diät hat man mühsam ein paar Kilos verloren, lässt die Zügel etwas schleifen –  und schwups sind die Kilos wieder da.

  • Bist Du Expertin in allen gängigen Diäten...

    …die in den Frauenzeitschriften und Gesundheitsmagazinen mit ihren grossartigen Erfolgen aufwarten und dann doch nur kurzfristig wirken und zum Jo Jo-Effekt führen?

  • Möchtest Du langfristig etwas verändern?

    Wieder zu Deinem Wohlfühlgewicht finden, dich selber wieder mögen und annehmen können und einfach wieder Du selber sein?

  • Dann bist Du hier richtig.

Wir haben kein Wunderrezept auf Lager. Unsere Methode beruht auf Freude am Kochen, an der Offenheit Neues auszuprobieren, sich gesund und lecker zu ernähren und dabei den Lebensgenuss nicht aus den Augen zu verlieren.

Wir sind keine Sportskanonen, sondern ganz durchschnittliche Frauen in ihren 40ern bzw. 50ern, die voll im Leben stehen und gemeinsam einen Weg zu einem schlankeren und gesünderen Ich angetreten haben.

Wir wissen aber auch ganz genau, wie schwierig es ist liebgewonnene Gewohnheiten aufzugeben und langfristig eine Umstellung der Ernährung zu erreichen, die man auch einhält und an die man sich gerne hält.

Dies soll ein Ort sein, wo jeder vorurteilsfrei auf- und angenommen wird. Ein Ort des Austauschs, der gegenseitigen Motivation – insbesondere auch des gegenseitigen Respekts. Wir stehen Euch mit Rat und Tat zur Seite und freuen uns auf einen interaktiven Austausch.

Aus unserem Blog

Woche 107: Highlights der 1001 Tage Challenge vom 13. – 19. September 2020

Der September ist bereits über die Hälfte vorangeschritten. In zwei Wochen beginnt der Oktober und damit ist der Herbst dann in voller Blüte. Dieses Jahr neigt sich dem Ende entgegen und wahrscheinlich weint kein Mensch diesem Jahr eine…

Pastetli mit Fleisch-Pilz Füllung

Zutaten Zutaten für 3 Personen 6 Pastetli 150 g Champignons 200 g Kalbsgeschnetzeltes 2 Cipollatas 1/2 Tasse Erbsen (TK) 1 Schalotte wenig Rahm 1 Teelöffel Maisstärke Salz, Pfeffer, Chilipulver, Muskatnuss   Zubereitung Die…

Felchenfilet mit Gemüse und Kartoffel-Sellerie Stampf

Zutaten Zutaten für 4 Personen 8 Felchen Filet 1 Bund Schnittlauch Für die Weissweinsauce 1 Schalotte 10 g Butter 2 Tl Maisstärke 2 dl trockener Weisswein 4 dl Bouillon Pfeffer, Muskatnuss Für den Kartoffel-Sellerie…
Spaghettiküris mit Portobello und Pinienkere

Spaghettiküris mit Portobello und Pinienkere

Zutaten Zutaten für 1 Person 1/2 Spaghettikürbis 1 Portobello 20 g Pinienkerne Salz, Pfeffer und Chili Zubereitung Den Spaghettikürbis halbieren, das Kerngehäuse entfernen und im auf 180° Grad vorgeheizten Backofen ca.…
Blumenkohlcouscous mit Saltimbocca

Blumenkohlcouscous mit Saltimbocca

Zutaten 1/2 Blumenkohl 1 Karotte 2 Scheiben Kalbs-Nierstück 2 Scheiben Rohschinken 2 Salbeiblätter Salz, Pfeffer und etwas Chili Zubereitung Den Blumenkohl waschen, in Röschen schneiden und mit der Röstiraffel raffeln.…
Blumenkohl gebraten mit Tomaten

Blumenkohl gebraten mit Tomaten

Zutaten 1 Scheibe Blumenkohl 1 TL Tomatenpüree 1 TL Rapsöl 1 Tomate Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Chili Zubereitung Den Blumenkohl der Länge nach in ca. 1 cm Dicke schneiden. Aus dem Tomatenpüree, Öl und Gewürzen eine Marinade…