Zutaten

Zutaten für 1 Person

1/2 Flammkuchenteig gekauft

100 g Spinat

50 g Speck

1 Zwiebel

1 El Sauerrahm

Salz, Pfeffer, Chili und Muskatnuss

Zubereitung

Die Zwiebel schälen, fein hacken, gemeinsam mit dem gewürfelten Speck in einer Bratpfanne andünsten. Den Spinat waschen und zu den Zwiebeln mit Speck geben, gut Würzen und andünsten bis die Spinatblätter zusammen gefallen sind.

In der Zwischenzeit den Flammkuchenteig auf ein Backblech legen, mit dem Sauerrahm bestreichen und den Spinat mit dem Speck auf dem Teig verteilen. Den Flammkuchen 20 Minuten im auf 200 ° Grad vorgeheizten Backofen knusprig backen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.