Beiträge

1001 Dishes Challenge

Wir können zur Zeit nicht reisen. Wir sitzen zu Hause und sind in einer surrealen Situation. Umso wichtiger ist es jetzt, sich sinnvoll zu beschäftigen. Wir fanden es eine gute Idee unsere 1001 Tage Challenge nochmals vorzustellen, die seit dem 1. September 2018 läuft. Wäre toll, wenn Ihr uns folgen würdet und uns Eure Ideen und Wünsche mitteilen würdet.

Die Gerichte stammen aus allen Teilen dieser Erde, von den Fischmärkten Japans, über die Reisfelder Chinas, den Gewürzmärkten Indiens, den Wüsten Arabiens, hin zu den Mezze des Mittleren Ostens, den Genüssen rund um Mittelmeer, den Bistros Frankreich und den Tapas Spaniens, den Berggipfeln der Alpen und den kulinarischen Erlebnissen der Voralpen und Mitteleuropas bis hin zur Nordsee, Skandinavien und den unendlichen Weiten Russlands, sowie den Hochebenen Lateinamerikas zu den quirligen Städten Mittelamerikas und der Wildnis Nordamerikas.
Die Gerichte haben drei Dinge gemeinsam: sie sind hausgemacht, sie sind gesund und sie helfen beim Abnehmen. Wir werden Gerichte neu interpretieren und sie leicht und bekömmlich machen. Einige werden auch Eigenkreationen basierend auf diversen Gerichten aus aller Welt sein.
Nebenbei werden wir unser Gewichtsziel bis zum Ende der Challenge spätestens erreicht haben. Bis dahin sind wir ein 1/3 weniger.
Wir freuen uns auf Euch, auf Eure Kommentare und Anregungen und wünschen Euch viel Spass beim Nachkochen.

SEID DABEI UND KOMMT MIT UNS AUF DIESE REISE RUND UM DEN GLOBUS UND ZU UNS SELBST!!!!

Der September hat angefangen – der Sommer verabschiedet sich langsam aber sicher und macht dem Herbst platz – einer Jahreszeit voller Genuss. Eine Zeit der Ernte, eine Zeit der Fülle und der Vorbereitung auf den Winter.

Für den Anfang dieses Monats nun etwas ganz besonderes als Auftakt und zwar das wunderbare rote Menü. Ein elegantes und feines Menü, das mit Genuss aufwartet und ein Highlight bei jeder Einladung darstellt.

Kirschsuppe

Tomaten-Preiselbeeren Salat

Himbeersorbet

Rindsfilet an Gin Sauce mit Tomatenreis und geschmolzenen Tomaten

Tomaten Risotto mit getrockneten Tomaten als vegetarische Variante

Rote Grütze mit Erdbeereis

 

Und passend zum Herbst und der kommenden Jahreszeit wieder ein Zitat. Dieses Mal von Henri de Toulouse-Lautrec, dem französischen Maler, der 1864 geboren wurde und 1901 gestorben ist und durch seine Bilder bekannt wurde, die er in den Pariser Cabarets malte – wie dem Moulin Rouge.

Sein Ausspruch zum Herbst lautet:

 

Der Herbst ist de Frühling des Winters

 

 

 

 

Wir sind nun schon 365 Tage an unserer 1001 Tage Challenge. Das ist unser erstes Jubiläum!!!!! Und weil man die Feste feiern soll, wie sie fallen, werden wir da auch machen.

Nun aber zu den Highlights dieser besonderen Woche:

Radieschensuppe aus Radieschenblätter

Gemüseteller mit Zitronen Feta

Lammfilet mit Johannisbeeren Chutney

 

Die Gesundheit ist unser grösstes Gut und erst wenn etwas einschneidendes passiert, wenn ein geliebter Mensch plötzlich schwer erkrankt oder man selber an einer Krankheit leidet, wird einem das bewusst. Unser Leben ist durchgetaktet und durchorganisiert und es fehlen die Zeiten der Stille.

Es ist aber genauso wichtig auch mit Humor an das Thema Gesundheit heranzugegen und nicht mit einer Verbissenheit, die weder Seele noch Körper gut tut. Daher ein Zitat von Mark Twain, der zu diesem Thema sehr gut passt:

 

Seinen sie vorsichtig mit Gesundheitsbüchern, Sie könnten an einem Druckfehler sterben.

 

 

 

Diese Woche haben wir wieder eine Reihe toller Rezepte gepostet, die zur Saison und zur warmen Jahreszeit passen

 

Blumenkohl Pizza – eine tolle glutenfreie Variante

Überbackene Feigen auf Nüsslisalat

Kirschen-Tomaten Kaltschale

 

 

Reinhold Niebhuhr, amerikanischer Theologe  hat das Folgende gesagt:

 

Gott, gib mir die Gelassenheit,

Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,

den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,

und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

 

Für diese Woche haben wir drei tolle neue Gerichte ausgewählt, auf die besonderes Augenmerk sein soll. Die Gerichte der Woche sind die folgenden:

 

Randensalat mit Heidelbeeren

Frühlingssalat

Chinesische Nudelsuppe

 

Mit Genuss essen und die Zubereitung davon geniessen ist Lebensqualität. Das hat schon Sokrates gewusst, der so passend gesagt hat:

 

Essen hält Leib und Seele zusammen.