Zutaten

Zutaten für 1 Person

1 kleine grüne Zucchetti

1 kleine gelbe Zucchetti

80 gemischte Nüsse

50 g Kirschtomanten

1 Zwiebel

1 kleine Karotte

1 dl Wasser

1 El Tomatenpüree

1 Tl Butter

10 g Greyerzer

Salz, Pfeffer und Chiltepin

Zubereitung

Die Zwiebel und die Karotte schälen, fein hacken und in einer Bratpfanne mit wenig Butter glasig dünsten. Die Nüsse grob hacken und zu den Zwiebeln und der Karotte geben. Kurz anbraten, gut würzen. Die gewaschenen und halbierten Kirschtomaten zu den Nüssen geben und kurz mitgaren. Die Tomaten verlieren durch das schmelzen etwas Flüssigkeit.  Mit Wasser ablöschen, den Tomatenpüree dazugeben und ca. 6 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Zucchetti waschen, mit dem Nudelschneider schneiden, in wenig Butter andünsten, mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Die feinen Zucchettistreifen sind sehr schnell gar.

Die Nudeln in einem Teller anrichten, die Nussbolognese darauf verteilen und mit dem gehobelten Käse garnieren.

Ein leichtes, gesundes, vegetarisches und Low Carb gericht. Veganer können die Butter mit etwas Pflanzenöl ersetzen und den Käse durch Kräuter, wie Petersilie, Salbei oder Frühlingszwiebeln ersetzen. Das Gericht ist schnell zubereitet. Zur noch besseren Veranschaulichung der Zubereitung bitte das nachfolgende YouTube Video anschauen.

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.