Zutaten

Zutaten für 1 Person

100 g Ricotta

1 Ei

1/2 El Mandelmehl

Salz, Pfeffer

1/2 Bund Radieschen

1 El Öl

1 El Essig

Zubereitung

Das Ricottatörtchen: Ricotta in eine Schüssel geben. Das Ei aufschlagen und zur Ricotta geben. Das Mandelmehl zur Masse geben, gut Würzen und vermengen. Die Masse in einen Servierring geben und bei 170 ° im vorgezeichneten Backofen 30 Minten backen.

Die Radieschen waschen, halbieren und in Scheiben schneiden. Aus dem Öl und dem Essig eine Vinaigrette anrühren und die Radieschen mit der Vinaigrette marinieren.

Das Ricottakühlein kann heiss oder lauwarm gegessen werden.

Ein vegetarisches und Low Carb Gericht.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.