Apfel-Birnenkompott mit Quark

Zutaten

1 Apfel

1 Birne

3 El Quark

1/4 Vanilleschote

etwas Zimt

eine Hand voll Rosinen oder Sultaninen

1/4 dl Wasser

Zubereitung

Den Apfel und die Birne schälen, vierten, das Kerngehäuse entfernen uns in Stücke schneiden. Die Früchte mit den Rosinen im Wasser ca. 10 Minuten köcheln lassen, Für 1 Stunde kalt stellen. Die Rosinen süssen das Dessert genug. Zucker ist bei vollreifen Früchten nicht nötig.

Den Quark mit der Vanille und dem Zimt mischen und über Kompott geben.

Ein leckeres vegetarisches Gericht. Natürlich auch Low Carb.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.