Zutaten

Zutaten für 1 Person

50 g Blaukraut

1 Zwiebel

2 dl Bouillon

Pfeffer, Zimt

Zubereitung

Den Blaukraut schneiden mit der halbierten Zwiebel in einer Pfanne andünsten und mit der Bouillon ablöschen. Die Gewürze dazugeben. Zimt nur einen Hauch da Zimt dominant schmeckt. 30 Minuten auf kleiner Flamme kochen und dann mit dem Püriestab fein pürieren. Die Blautkrautsuppe ist eine Alternative zur Blaubeersuppe.

Ein leckeres vegetarisches als auch veganes Gericht. Natürlich auch Low Carb.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.