Fenchel Broccoli mit Pouletbrust

Zutaten

Zutaten für 1 Person

1/2 Fenchel

1/2 Broccoli

1 Zwiebel

1 Pouletbrust

1 dl Bouillon

Salz, Pfeffer und Chili

Zubereitung

Den Fenchel und den Broccoli waschen. Den Fenchel in Streifen schneiden, den Broccoli in Röschen schneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren und fein hacken. Die Pouletbrust in Streifen schneiden und gut würzen. Eine Bratpfanne aufsetzen, gut vorheizen und das Fleisch mit dem Gemüse und der Zwiebel scharf anbraten. Mit der Bouillon ablöschen, gut Würzen und garen lassen. Das Poulet sollte nicht mehr glasig aber auch nicht zu trocken sein. Die Garzeit beläuft sich auf ca. 10 Minuten.

Nach dem Garen etwas hochwertiges Öl über das Gericht träufeln. Das kann kaltgepresstes Olivenöl oder kaltgepresstes Rapsöl sein. Beide Öle sind reich an Omega 3 Fettsäuren.

In einer guten beschichteten Bratpfanne kann man das Gargut ohne Öl anbraten. Erhitztes Fett wandelt sich in Transfett um und ist denn für unsere Zellen nicht mehr aufzunehmen. Die Mitochondrien können das Öl nicht verwerten. Das Transfett wird in den Fettzellen gespeichert.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.