Zutaten

Zutaten für 2 Personen

2 Tassen Reis

Safranfäden

10 gelbe Cherrytomaten

1/2 gelbe Rande

1 Zwiebel

6 Tassen Bouillon

Salz, Pfeffer und Chiltepin

Zubereitung

Die Zwiebel schälen, fein hacken und in etwas Öl andünsten. Den Reis dazugeben und ebenfalls kurz andünsten. Die Safranfäden in Wasser auflösen und den Reis mit dem Wasser ablöschen. Nun die Bouillon dazugeben und den Reis garen.

In einer Bratpfanne die Tomaten schmelzen. Die Randen in dünne Streifen schneiden und ebenfalls zu den Tomaten geben und mit andünsten.

Dies ist eine gute vegane, vegetarische Alternative zum gelben Menue.

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.