Okara Tartar

Zutaten

Zutaten für 1 Person

100 g Okara

30 g Acai Pulver

1/2 Zitrone

3 El Rapsöl

Pfeffer, Salz, Chili

Zubereitung

Das Acai Pulver mit Öl, Zitronensaft, Öl und Gewürzen anrühren, das Okara dazugeben und gut vermengen. Am besten die Masse etwas stehen lassen, damit sich das Okara mit der Flüssigkeit voll saugen kann. Ziehen liess ich die Masse ca. 30 Minuten.

Nach 30 Minuten die Masse in einen Servierring geben, fest drücken, den Servierring entfernen und mit einer dünnen Zitronenscheibe verzieren. Etwas Tomate dazu servieren und geniessen.

Okara ist ein Abfallprodukt der Sojamilch und Soja Produktion. Es ist reich an Eisen, Vitaminen und eignet sich für die vegetarische und vegane Küche.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.