Zutaten

Zutaten für 1 Person

5 Radieschen

20 g Spinat

1/2 Rettich

1 El Essig

1 El Öl

Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Radieschen waschen und in dünne Scheiben schneiden. Den Spinat waschen und abtropfen lassen. Den Rettich schälen und ebenfalls in dünne Scheiben schneiden. Nun mit dem Schichten beginnen. Zuerst die Radieschen dann die Spinatblätter und denn den Rettich.

Aus dem Essig und Öl eine Vinaigrette anrühren und über das Gericht träufeln.

Ein leckeres vegetarisches als auch veganes Gericht. Natürlich auch Low Carb.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.