Zutaten

Zutaten für 4 Personen

1 – 2 grosse Zucchetti

1 rechteckiger Pizzateig

150 g Frischkäse

Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Zubereitung

Die Zucchetti in Scheiben schneiden. Danach die Zucchetti Scheiben im kochenden Salzwasser 2 Minuten blanchieren, ab sieben und mit kaltem Wasser abschrecken.

Den Pizzateig auf die Arbeitsfläche ausrollen und längs in vier gleichgrosse Teigstreifen teilen. Den Teig mit Frischkäse bestreichen.

Beim ersten Teigstreifen, die Zucchetti Scheiben aufreihen dabei achten, dass die Hälfte des Teigstreifens frei bleibt. Danach den untern, freien Teigstreifen über die Zucchetti klappen und die Rosen langsam von unten nach oben aufrollen.

Die Zucchetti Rose in eine gebutterte Muffinform stellen.

Mit den übrigen Teigstreifen gleich verfahren. Die Zucchetti Rosen mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und im auf 190° Ober- und Unterhitze vorgeheizten Ofen in der Ofenmitte 35 – 40 Minuten backen.

Mit einem grünen Salat servieren.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.