Zutaten

Zutaten für 2 Personen

1 Pfund Ciabatta Brot

10 – 15 Cherry Tomaten

1 Aubergine

1 Halumi Käse

1 Bund Basilikum

2 El Olivenöl

1 El Essig

wenig Zitronensaft

Salz, Pfeffer, Chiliflocken

Zubereitung

Die Aubergine waschen, in Scheiben schneiden, von beiden Seiten salzen und mindestens 2 Stunden ruhen lassen.

Danach mit Küchenpapier trockentupfen, auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech geben, mit wenig Olivenöl von beiden Seiten bepinseln, würzen und im, auf 200° Ober- und Unterhitze vorgeheizten, Ofen für 20 Minuten rösten.

Danach das Ciabatta in Scheiben und danach in Würfel schneiden. Auf ein weiters Backblech geben, das mit etwas Olivenöl eingefettet wurde, die Ciabatta Würfel darauf geben, salzen und mit wenig Olivenöl beträufeln. Ebenfalls im Ofen (200° Ober und Unterhitze) für 15 Minuten goldbraun rösten.

Die Kirschtomaten waschen, etwas Olivenöl auf ein Backblech geben, die Tomaten darauf verteilen, würzen und im Ofen 10 – 15 Minuten schmelzen.

Den Halumi Käse in einer Bratpfanne mit wenig Öl auf beiden Seiten bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten goldbraun braten, bis der Käse die gewünschte Konsistent annimmt. Danach den Halumi Käse in Würfel schneiden.

In einer Schüssel das Olivenöl, Essig und etwas Zitronensaft vermischen, gut mit Pfeffer, Salz und Chiliflocken würzen.

Danach die unterschiedlichen lauwarmen Komponenten auf zwei Teller verteilen. Den Basilikum waschen und zum Salat geben. Zuletzt das Dressing darüber träufeln und servieren.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.