Zutaten

Zutaten für 2 Personen

1 grosse Tasse Couscous

1 gelbe Peperoni

1/2 Salatgurke

1 grosse Tomate

1 Bund Petersilie

1/2 Bund Pfefferminz

3 El Olivenöl

2 El Essig

Salz, Pfeffer, Chiliflocken

Zubereitung

In einer Pfanne zwei Tassen Wasser zum kochen bringen. Wasser salzen, Couscous hineingeben und umrühren. Pfanne verschliessen, vom Herd nehmen und den Couscous ca. 10 Minuten quellen lassen. Danach mit einem Löffel gut durchmischen und etwas ausdampfen lassen.

Zwischenzeitlich die Salatgurke und die Tomate waschen und in feine Würfel schneiden. Die Gemüsewürfel in eine Schüssel geben.

Danach die Peperoni entkernen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden und zum Gemüse geben. Die frischen Kräuter (Petersilie und Pfefferminz) hacken und zum Gemüse geben.

Den lauwarmen Couscous zum Gemüse geben.

Aus Öl, Essig und Gewürzen eine Vinaigrette anmischen und zum Couscous und dem Gemüse geben. Ales gut durchmischen und servieren. Wenn man gerne etwas mehr Sauce möchte, kann man das gerne machen. Man kann auch jede andere Art von Gemüse verwenden und zwar roh oder gekocht. Auch bei den Kräutern, ist der Phantasie keine Grenzen gesetzt.

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.