Zutaten

Zutaten für 1 Person

40 g Bulgur

1/2 Peperoni

1 Zwiebel

1 Tomate

1 El Tomatenpüree

10 g Butter

1 dl Wasser

100 g Pouletbrust

Salz, Pfeffer, Chili

Zubereitung

Die Zwieble schälen und in kleine Würfel schneiden und in der Butter glasig graten. Den Burgul andünsten, den Tomatenpüree dazugeben und mit Wasser ablöschen. Die Peperoni vom Kerngehäuse befreien würfeln, die Tomate in Würfel schneiden. Peperoni und Tomate zum Burgul geben und 20 Minuten kochen lassen.

Die Pouletbrust waschen, gut würzen und von beiden Seiten scharf anbraten. Poulet sollte durchgegart sein.

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.