Haferbrei mit Avocado

Zutaten

Zutaten für 1 Person

25 g Haferflocken

1/2 Rande

2 Karotten

2 Zweige Asparagus-Broccoli

Salz, Pfeffer und Chiltepin

Zubereitung

Die Zwiebel in Butter glasig dünsten und die Haferflocken mit andünsten. Mit Wasser ablöschen. Die gehackte Petersilie  dazugeben und gut mit Salz, Pfeffer und Chili würzen. 30 Minuten bei kleiner Hitze quellen lassen. Die mit der Röstiraffel geriebenen Randen darunter ziehen.

Die Avocado halbieren und mit dem Löffel das Innere herausnehmen, mit einer Gabel zerdrücken, etwa Zitronensaft oder Essig dazugeben. Gut würzen. Etwas Tomate klein würfeln um dazu geben. Gut mit Pfeffer und Chili sowie Salz würzen.

Ein tolles Gericht. Die Haferflocken sind ein wertvoller Ballaststoff für unseren Darm. Diese Gericht kann auch ohne Randen gegessen werden.

Ein leckeres vegetarisches als auch veganes Gericht.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.