Jakobsmuscheln auf Minzpüree und Tomaten

Jakobsmuscheln auf Münzpüree und Tomaten

Zutaten

Zutaten für 1 Person

2 Jakobsmuscheln

50 g Erbsen (Tiefgefroren)

2 Minzblätter

5 Cherry Tomaten

Salz, Pfeffer und Chili

Zubereitung

Die gefrorenen Erbsen im Salzwasser weich garen. Das Wasser abgiessen, die Minzblätter dazugeben, würzen und mit dem Pürierstab pürieren.

In der Zwischenzeit die Jakobsmuscheln in einer Bratpfanne auf beiden Seiten scharf anbraten, erst dann würzen. Die Tomaten waschen und in die gleiche Bratpfanne geben, in der die Jakobsmuscheln braten.

Die Jakobsmuscheln sollten in der Mitte noch glasig sein. Jakobsmuscheln sind ein sehr zartes Fleisch.

Den Püree auf einem Teller anrichten, die Muscheln und die Tomaten darauf legen und geniessen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.