Kürbispüree mit Pouletbrust Kräuterseitlingen und Kastaniennocken

Kürbispüree mit Pouletbrust Kreuterseitlinge und Kastaniennocken

Zutaten

Zutaten für 1 Person

100 g Butternut Kürbis

3 Kreuterseitlinge

1/2 Pouletbrus

30 g Kastanen

Salz, Pfeffer, Chili und Muskatnuss

Zubereitung

Den Kürbis halbieren, schälen, entkernen in Würfel schneiden und im Salzwasser weich garen, würzen mit dem Pürierstab pürieren und eine Flocke Butter dazugeben.

Das Poulet in Scheiben schneiden, gut würzen und auf beiden Seiten scharf anbraten und garen lassen.

Die Kräuterseitlinge mit dem Pinsel putzen, halbieren und auf der Schnittseite anbraten. Erst am Ende der Bratzeit würzen, ansonsten zieht der Pilz Wasser.

Die Kastanien in Salzwasser weich garen, mit dem Pürierstab pürieren und mit zwei Kaffeelöffel zu Nocken formen.

Zuerst den Stampf auf dem Teller anrichten, dann das Poulet und die Pilze dazugeben. Zuletzt die Kastaniennocken auf den Teller drapieren.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.