Zutaten

Zutaten für 1 Person

3 Scheiben Sellerie à ca. 1 cm

1 Ei

50 g geriebenen Parmesan

etwas Zitronenabrieb

0,1 dl Rahm

1/4 Fenchel

4 Stangen Asparagus-Broccoli

1 kleine Tomate

4 Morcheln

Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Chili

Zubereitung

Den Sellerie schälen, in Scheiben schneiden und im Salzwasser weich garen. Für die Panade ein Ei aufschlagen, gut würzen, den Parmesan und den Abrieb der Zitrone beifügen, den Rahm dazugeben und alles gut aufschlagen. Die abgekühlten Selleriescheiben gut abtropfen und in der Eimasse wenden. In einer beschichteten und leicht gefetteten Bratpfanne  die Selleriescheiben auf mittlerer Hitze anbraten.

Den Fenchel waschen, halbieren, dann in Achtel schneiden und dann in eine Bratpfanne geben und kurz anbraten. Nun mit Bouillon ablöschen und andünsten. Den Asparagus-Broccoli rüsten und zum Fenchel in die gleiche Bratpfanne geben. Die Morcheln ein paar Stunden vor Gebrauch in Wasser einweichen. Die eingeweichten Morcheln und die gewaschene und geviertelte Tomate zum Fenchel und dem Broccoli geben und ebenfalls garen lassen.

Ein tolles, leckeres vegetarisches und Low Carb Gericht.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.