Tomatenreis mit Lammkoteletten

Zutaten

Zutaten für 2 Personen

1 Tasse Reis (orientalischer Rundkornreis)

1/2 Stange Lauch

1 Zwiebel

1 Bund Petersilie

3 Esslöffel Tomatenmark

Rindsbouillon

4 -6 Lammkoteletten

10 g Butter

Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Zubereitung

Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Lauchstange halbieren, waschen und in feine Scheiben schneiden. Danach in einer Pfanne die Butter erhitzen und darin die Zwiebeln und den Lauch anbraten. Danach den Reis mit dazugeben und alles gut unterrühren. Nun das Tomatenmark dazugeben und mit anbraten. Alles gut vermischen, damit sich das Tomatenmark gut verteilt. Die doppelte Menge Rinderbrühe wie Reis dazugeben und noch mit Pfeffer und Muskatnuss würzen. Den Reis auf mittlerer Hitze und unter häufigem Rühren gar kochen.

Zwischenzeitlich die Koteletten mit Salz und Pfeffer würzen und in einer beschichteten Bratpfanne mit ganz wenig Öl von beiden Seiten kräftig anbraten, bis die Koteletten die gewünschte Garstufe erreicht haben.

Danach den Reis und die Koteletten auf den Tellern anrichten. Die Petersilie waschen und fein hacken und auf dem Reis drapieren.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.