Der Herbst hat uns fest im Griff. Bald schon wird die Zeit wieder auf Winterzeit umgestellt und dann bereiten wir uns schon langsam aber sicher auf den Winter vor. Das Vorbei ist die Leichtigkeit des Sommers und nun sind die Tage wieder kurz und man macht es sich zu Hause gemütlich.

Umso wichtiger ist es sich gesund zu ernähren. Gerade der Herbst bietet eine Vielzahl an wunderbaren Gemüsen und Früchten, die man verwenden kann und nicht nur Farbe und Geschmack sondern auch Vitamine auf den Tisch zu bringen.

Hier drei Beispiele für diese Woche:

 

Pasta mit Fenchel, Broccoli, Kürbis und Mais

Papayastampf mit Siedfleisch und Bohnen

Gerösteter Kürbis mit Rindssteak

 

Diese Woche wollen wir gerne einen Ausspruch von Konfuzius zitieren – den wir uns alle immer wieder vor Augen halten sollten.

Das Schlimmste ist, wenn man sich selbst vergisst.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.