In der 60. Woche unserer Challenge haben wir Gerichte aus aller Welt zusammengetragen. Aus Asien, aber auch aus den Bergregionen des Kantons Graubünden. Traditionelle Zutaten aus nah und fern wurden verarbeitet und zu schönen Gerichten zusammengestellt. Hier die drei Highlights der Woche:

 

Ramensuppe mit Bambussprossen

Früchte Joghurt

Pizzocheri Neri mit Pilzen, Bündnerfleisch und Salbei

 

Mark Aurel – römischer Kaiser von 161 – 180 n. Christus und Philosoph hat den nachfolgenden Ausspruch geprägt und damit wohl sehr recht gehabt und zwar über alle Zeiten hinweg:

Denke lieber an das, was Du hast, als an das, was Dir fehlt. Suche von den Dingen, die Du hast, die besten aus und bedenke dann, wie eifrig Du nach ihnen gesucht haben würdest, wenn Du sie nicht hättest.

 

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.