Zutaten

Zutaten für  Person

1/2 Zucchetti

50 g frische Erbsen

1/2 Zwiebel

0,3 dl Wasser

1 Munster Weichkäse

10 Portulak Blätter

Salz, Pfeffer und Chiltepin

Zubereitung

Die Erbsen aus der Schote pulen und einer Bratpfanne mit etwas Butter anbraten. Die Zwiebel fein hacken und ebenfalls zu den Erbsen geben. Die Zucchetti waschen, vierteln und in Streifen schneiden. Die Zucchetti als letztes zu den Erbsen und der Zwiebel geben und mit andünsten. Mit etwas Wasser ablöschen und ca. 10 Minuten garen. Das Gericht gut würzen und in einen tiefen Teller geben.

Den Munster Weichkäse in den auf 200° vorgeheizten Backofen geben und ca. 10 Minuten backen.

Da nun die Saison des Portulaks ist, habe ich das Gericht mit etwas Portulak dekoriert.

Ein leckeres vegetarisches Gericht. Natürlich auch Low Carb.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.