Zutaten

Zutaten für 2 Personen

50 – 70 g Pasta

2 Peperoni rot

1 Zucchetti

2 Tomaten

1 grosse Zwiebel

2 Knoblauchzehen

1 Esslöffel Tomatenmark

wenig Öl

Kardamom gerieben

Koriander gerieben

Chiliflocken

Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Ein einem Topf das Öl erhitzen und darin den Knoblauch und die Zwiebel gut andünsten. Die Zucchini waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Peperoni entkernen und ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden. Die Tomaten waschen und je nach Grösse Vierteln oder kleiner schneiden. Das Gemüse zu den Zwiebeln und den Knoblauch geben und auch ein wenig anbraten.

Danach das Tomatenmark dazugeben und mit anbraten. Die Gewürze dazugeben und das Gericht mit etwas Gemüsebrühe ablöschen. Das Gericht auf mittlerer Hitze, zugedeckt ca. 45 Minuten köcheln lassen.

Danach in einem Topf Wasser erhitzen. Sobald das Wasser kocht, etwas Salz dazugeben und die Pasta darin al dente garen.

Danach die Pasta ab sieben, auf zwei Tellern verteilen und die Gemüsesauce darüber geben.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.