Blumenkohlcouscous mit Lamm

Zutaten

Zutaten für 2 Personen

2 Lammfilets zu je 200 g

1 mitellgrossen Blumenkohl

1 Tomate

10 g Butter

Salz, Pfeffer, Chili und Muskatnuss

Zubereitung

Den Blumenkohl waschen, in Röschen zerkleinern und mit dem Mixer oder einer feinen Reibe zu Brösel zerkleinern. In einer beschichteten Brapfanne die Butter zergehen lassen und die Blumenkohlkrümel in die Pfanne geben, mit Salz, Pfeffer, Chili sowie Muskatnuss würzen und anrösten bis sie Farbe angenommen haben. Die Tomate waschen, in kleine Würfel schneiden und zum Blumenkohl geben und 2 Minuten mitgaren lassen. In der Zwischenzeit das Lamm würzen und in einer ungefetteteten beschichteten Bratpfanne von beiden Seiten scharf anbraten. Je nach Dicke und bevorzugtem Gargrat 3-5 Minuten braten. Nach dem Braten des Fleisch 2 Minuten entspannen lassen, so kann sich der Fleischsaft wieder im Fleisch verteilen und der Fleischsaft tritt beim Aufschneiden nicht aus. Nun den Blumenkohlcouscou auf einen Teller geben und mit dem in Scheiben geschnittenen Fleisch garnieren.

Als Alternative kann man zum Blumenkohl statt Tomaten auch Granatapfelkeren und geröstete Nüsse geben.

Ein leckeres Low Carb Gericht.

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.