Zutaten

Zutaten für 1 Person

50 g Borlotti-Bohnen

1 mittlere Karotte

1/4 Knolle Sellerie

50 g Speck

1 Zwiebel

Salz, Pfeffer und Chili

10 g Butter

Zubereitung

Die getrockneten Borlotti-Bohnen über Nacht in Wasser einweichen. Die Bohnen am Folgetag in Wasser ca. 20 Kochen lassen. Bitte das Salz erst am Ende der Kochzeit dazugeben da die Bohnen sonst hart werden. In der Zwischenzeit die Karotten und den Sellerie schälen und in Würfel oder Scheiben schneiden. Nach ca. 10 Minuten Garzeit der Bohnen dazugeben und für ca. 10 Minuten mitkochen lassen. Das Gemüse abgissen und abtropfen lassen. In der Zwischenzeit in einer Bratpfanne die Butter zergehen lasse, die gehackte Zwiebel und die Speck-Würfel anbraten und das Gemüse dazugeben und rassig würzen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.