Chicorée Rosso mit Blutorangen und Sonnenblumenkerne

Zutaten

Zutaten für 2 Personen

1 Chicorée Rosso

1 Blutorange

3 – 4 El Sonnenblumenkerne

2 El Öl

1 El Essig

1/2 Tl Dijon Senf

Salz, Pfeffer

Zubereitung

Den Chicorée Rosso in lauwarmen Wasser waschen, damit er weniger bitter schmeckt. Die Bitterstoffe des Salates sind sehr gesund und wirken reinigend insbesondere auf die Leber. Aber zu bitter schmeckt er nicht jedem.

Die Blutorange schälen und in Scheiben schneiden.

Die Sonnenblumenkerne in einer beschichteten und nicht gefetteten Bratpfanne ein wenig rösten. Somit intensiviert sich ihr Geschmack.

Aus dem Senf, dem Öl, Essig sowie Salz und Pfeffer eine würzige Vinaigrette mischen und über den Salat geben. Den Salat auf einem Teller drapieren und mit den Orangenscheiben und den gerösteten Sonnenblumenkernen garnieren.

Ein köstlicher winterlicher Salat.

Ein leckeres vegetarisches als auch veganes Gericht. Natürlich auch Low Carb.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.