Chicoree Rosso mit Roquefort und Granatapfel

Zutaten

1 Chicorée Rosso

50 g Roquefort

1 Granatapfel

2 El Öl

1 El Essig

1 Tl Granatapfelkonzentrat

Salz, Pfeffer

Zubereitung

Den Chicorée Rosso in lauwarmen Wasser waschen, damit er einige seiner Bitterstoffe verliert. Die Bitterstoffe sind sehr gesund und wirken reinigend insbesondere auf die Leber – aber zu bitter schmeckt der Salat nicht jedem.

Danach den Granatapfel halbieren. Mit der Schnittfläche auf die Hand legen, über einer Schüssel mit einem Esslöffel auf die Schale klopfen und dabei die Kerne lösen. Die Kerne in der Schale auffangen und zur Seite stellen.

Aus dem Öl, Essig, Granatapfelkonzentrat und den Gewürzen eine feine fruchtige Salatsauce mischen und über den Salat geben. Den Salat auf einem Teller anrichten und den Roquefort und die Granatapfelkerne darüber geben.

Das Granatapfelkonzentrat erhält man in den türkischen Lebensmittelgeschäften. Sehr fein zu diesem Salat passt auch etwas gehackte frische Minze.

Ein leckeres vegetarisches Gericht. Natürlich auch Low Carb.

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.