Chili sin Carne

Zutaten

Zutaten für 1 Person

15 g rote Linsen

1 grosse Zwiebel

1/2 Dose rote Bohnen

1/2 Dose Mais

1 Ochsenheztomate

2 El Tomatenpüree

1 Chilischote

1 El Essig

Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Zwiebel schälen, fein hacken und mit den Linsen in einer Pfanne andünsten. Die Tomaten wachen, schälen, in Würfel schneiden und kurz mit andünsten. Die Bohnen und den Mais aus der Dose nehmen, die Flüssigkeit unter fliessendem Wasser abspülen und ebenfalls kurz mit andünsten. Nun mit Wasser ablöschen, die Chili waschen und fein hacken, wer das Gericht nicht zu scharf möchte, die Kernchen der Chilischote entfernen, und ca. 1 Stunde garen lassen. Das Salz erst zum Schluss zum Gericht geben, da die Linsen sonst hart werden.

Ein geschmackvolles vegetarisches Gericht.

 

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.