Zutaten

2 -3 mittelgrosse Auberginen

3 – 4 Zehen Knoblauch

2 grüne Chilischoten

Frittieröl

2 Dl Olivenöl

1/2 – 1  Dl Essig

Salz und Pfeffer

Zubereitung

Bei diesem Gericht handelt es sich um eine wunderbare Beilage zu Fleisch und Fischgerichten oder aber als wunderbare Mezze die wunderbar zu anderen der köstlichen orientalischen Leckerbissen passen.

Die Auberginen waschen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Auberginen auf einen Teller legen und von beiden Seiten salzen. Für gut 2  bis 3 Stunden stehen lassen. In dieser Zeit wird der Aubergine eine Flüssigkeit entzogen, die die Aubergine schwerverdaulich macht.

Danach die Auberginenscheiben unter Wasser abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen.

In einer Bratpfanne ausreichend Frittieröl heiss werden lassen und die Auberginenscheiben portionsweise darin leicht bräunlich frittieren. Auf einem Küchenpapier legen und abtropfen.

In einer Schüssel das Olivenöl und den Essig abschmecken . Die Knoblauchzehe schälen und fein schneiden und zum Essig und Öl geben. Die Chilischoten in Streifen schneiden und ebenfalls dazu geben. Alles gut mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Danach die Auberginenscheiben dazugeben und gut mischen. Gut eine halbe Stunde kühl stehen lassen und danach servieren. In einem verschlossenen Gefäss lassen sich die Auberginenscheiben gut 1 Woche im Kühlschrank aufbewahren.

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.