Coco Bohnen mit Hackfleisch

Zutaten

Zutaten für 2 Personen

400 g Coco Bohnen

200 g Rindshackfleisch

1 grosse Zwiebel

2 Knoblauchzehen

Rindsbouillon

1 El Olivenöl

Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Zubereitung

Die Coco Bohnen putzen und die Strunke abschneiden. Danach zur Seite legen.

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. In einer Bratpfanne ein wenig Öl erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch darin anbraten.

Danach das Hackfleisch mit dazugeben und von beiden Seiten scharf anbraten. 2 – 3 dl Rindsbouillon dazugeben, das Fleisch mit Pfeffer und Muskatnuss würzen und auf mittlerer Hitze köcheln, bis die Flüssigkeit grösstenteils verdampft ist. Danach nochmals abschmecken und bei Bedarf nachwürzen.

In einer Pfanne Wasser zum kochen bringen, salzen und die Coco Bohnen darin in 20 – 25 Minuten garen.

Danach herausnehmen, auf zwei Tellern anrichten und das Hackfleisch dazugeben. Das ist ein wunderbares Low-Carb Gericht, das leicht gelingt.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.