Exotischer Fruchtsalat

Exotischer Fruchtsalat

Zutaten

Zutaten für 4 Personen

1 kleine Ananas

1 Mango

4 Passionsfrüchte

2 Kiwi

2 Bananen

1 Zitrone

6 Datteln

100 g gemischte Nüsse

1 Priese Pfeffer

10 g Zucker

Zubereitung

Den Strunk der Ananas abschneiden. Die Schale mit dem Messer entfernen, die Ananas achteln, den Strunk in der Mitte entfernen und in ca. 1 cm grosse Stücke schneiden. Den Zucker in einer Bratpfanne karamellisieren, die Ananas Stücke dazugeben und andünsten. Mit etwas Wasser ablöschen. Die Datteln entkernen, in Stücke schneiden und mit der Ananas garen lassen. Die Ananas von der Flamme nehmen und auskühlen lassen.

Die Mango schälen, vom Kern löschen, in Stücke schneiden und in eine Schüssel geben.

Die Kiwi schälen, vierteln, in Stücke schneiden und zur Mango geben.

Die Passionsfürchte halbieren, das Mark mit einem Suppenlöffel aus der Schale nehmen und zu den Früchten geben.

Die Banane schälen, in Scheiben schneiden und ebenfalls zu den Früchten geben.

Nun die Zitrone halbieren, den Saft auspressen, über die Früchte geben damit diese nicht oxidieren und braun werden.

Nun die abgekühlte Ananas dazugeben, mit etwas Pfeffer abschmecken und gut vermengen. Den Fruchtsalat ca. 2 Stunden ziehen im Kühlschrank ziehen lassen.

Den Fruchtsalat auf einem Teller anrichten, die Nüsse darüber geben und geniessen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.