Gemüse mit Pilzragout

Gemüse mit Pilzragout

Zutaten

Zutaten für 1 Person

1 Karotte

30 g Coco Bohnen

30 g Wirz

1 Zwiebel

100 g Champignons

30 g getrocknete Morcheln

Salz, Pfeffer und Chili

Zubereitung

Die Bohnen waschen, in Rauten schneiden. Die Karotten schälen halbieren und in ca. 0,5 cm dicke und etwa 5 cm lange Stifte schneiden. Den Wirz waschen in streifen schneiden. Das Gemüse im gesalzenen Wasser ca. 15 Minuten garen.

In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen, fein hacken und in der Bratpfanne glasig dünsten. Die geputzten und geviertelten Champignons zu den Zwiebel geben und ebenfalls andünsten. Die am Vorabend eingeweichten Morcheln aus dem Wasser nehmen, in ein Sieb geben und gründlich unter fliessendem Wasser abspülen.  Morcheln haben oft Sand in ihren Lamellen. Nun auch die Morcheln zu den Pilzen geben und ebenfalls andünsten. Mit einem Teil des Wasser ablöschen, in dem die Morchel eingelegt waren. Bitte nicht das ganze Wasser verwenden, da sich am Boden der Schüssel der schwerere Sand sammelt. Die Pilze nun gut würzen und abschmecken. Die die mit dem Gewicht nicht zu kämpfen haben, können etwas Rahm zur Verfeinerung der Sause beigeben.

Das vegetarische Gericht nun auf einem Teller anrichten und geniessen.

  1. Veröffentlichung 28.05.2021
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.