Geröstet Gemüse Salat mit Broccoli und Kürbis

Zutaten

Zutaten für 2 Personen

1 kleiner Butternut Kürbis

1 Broccoli

1 Zehe Knoblauch

5 El Olivenöl

1 El Essig

wenig Zitronensaft

Salz, Pfeffer, Paprika

Zubereitung

Den Kürbis halbieren, entkernen, die Schale entfernen und den Kürbis in mundgerecht Stücke schneiden und in eine Ofenfeste Form geben.

Den Broccoli waschen und danach den untersten Teil des Strunks entfernen. Den Rest des Broccolis in Stücke schneiden und zwar von oben nach unten – mit Röschen und Strunk und danach zum Kürbis geben.

2 Esslöffel Olivenöl über das Gemüse träufeln. Die Knoblauchzehe schälen und in feine Scheiben schneiden und dazu geben.

Paprika, Salz und Pfeffer über das Gemüse geben und das Gemüse mit der Marinade gut vermischen, so dass das Gemüse gut mit Olivenöl und Gewürzen bedeckt ist. Alufolie auf die Form geben und im auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorgeheizten Ofen 20 Minuten garen, danach die Alulfolie entfernen und das Gemüse noch weitere 10 Minuten rösten. So ist das Gemüse noch etwas bissfest, wer es lieber weicher oder weniger gekocht mag, jeweils entweder kürzer oder länger im Ofen lassen.

Danach das Gemüse herausnehmen und abkühlen lassen. Aus dem Olivenöl, Essig und dem Zitronensaft eine Vinaigrette mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Danach über den Salat träufeln und lauwarm servieren.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.