Zutaten

Zutaten für 4 Personen

1 l Wasser

1 Gurke

200 g Puderzucker

1 Limette

1 Minze

Salz, Pfeffer, Chili

20 g Magerquark

Zubereitung

In einer Pfanne das Wasser erhitzten und den Puderzucker im kochen Wasser auflösen. Dei Minzblätter fein hacken, mit dem Zestenreisser die Schale einer Bio Limette abreissen und dazu geben. Die Gurke schalen und in Scheiben schneiden. Die Gurek ebenfalls in das kochende Wasser geben und 2 Minuten köcheln lassen. Die Pfanne vom Herd nehmen und die Masse mit dem Pürierstab fein pürieren. Die Masse mit einem Hauch Pfeffer und Chili sowie eine Priese Salz würzen. In einem Gefäss auskühlen lassen. Sobald die Masse kalt ist, in den Tiefkühler stellen und jede 1/2 Stunde umrühren. Dies 6 x wiederholen. Dann zu einem Sorbet frieren lassen.

Für die Dekoration pro Person 3 Scheiben Gurke mit dem Sparschäler abschneiden und zu einer Rolle formen. Quark mit Minze und etwas Zucker vermengen und in die Röllchen füllen. Als erfrischender Zwischengang bei einem 5 – 6 Gänger gedacht.

 

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.