Zutaten

Zutaten für 1 Person

50 g Haferflocken

1/2 dl Wasser

1/2 dl Milch

eine Prise Salz

1 Tl Honig

1/2 Quitte

1 Feige

Zubereitung

Die Quitte in vierteln, schälen und das Kerngehäuse entfernen und ca. 10 Minuten in Wasser weich kochen.

Die Haferflocken in eine heisse Pfanne geben und leicht andünsten. Mit Wasser ablöschen, eine Prise Salz dazugeben und die Milch dazugissen. Die Masse ca. 15 Minuten bei kleiner Flamme quellen lassen. Von der Herdplatte nehmen und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Mit etwas Honig abschmecken. Die gekochte Quitte in Schnitze schneiden, die Feige vierteln und auf den Brei geben.

Das Gericht eignet sich als Frühstück.

Ein leckeres vegetarisches Gericht.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.