Zutaten

Zutaten für 2 Personen

200 g rote Linsen

1 kleine rote Zwiebel für die Bratlinge

1 Ei

2 El Mandelmehl

Salz, Pfeffer und Chiltepin

1 kleine Zwiebel für den Grünkohl

50 g Speck

100 g Grünkohl

3 dl Bouillon

Pfeffer und Muskatnuss

Zubereitung

Die Linsen im ungesalzenen Wasser kurz aufkochen lassen und dann ca. 10 Minuten auf kleiner Flamme garen lassen. Kurz vor Ende der Garzeit die Linsen salzen. Das Wasser der Linsen abgiessen und die Linsen auskühlen lassen und in eine Schüssel geben. Das Ei, Maismehl und die Gewürze und die geschälte und fein gehackte Zwiebel unter die Linsen ziehen, gut vermengen und ca. 10 Minuten stehen lassen. Die Bratlinge mit 2 Suppenlöffeln zu Nocken formen, in einer heissen Bratpfanne mit wenig Rapsöl auf allen 3 Seiten anbraten.

Für den Grünkohl die Zwiebel schälen, fein hacken und mit dem Speck glasig dünsten. Den Grünkohl dazugeben und scharf anbraten. Mit der Bouillon ablöschen, würzen und ca. 10 Minuten garen lassen.

Den Grünkohl und die Bratlinge auf einem Teller anrichten und genissen.

Ein gesundes und herbstliches sowie Low Carb Gericht.

 

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.