Oranges Menue Kürbispüree rote Linsennocken orange Paprika

Zutaten

Zutaten für 2 Personen

1/2 Hokkaidokürbis

100 g rote Linsen

1 orange Paprika

Salz, Pfeffer, Chili und Muskatnuss

Zubereitung

Den Kürbis waschen, das Kerngehäuse entfernen und in Stücke schneiden. Den Kürbis im Salzwasser weich garen. Das Wasser zu 80 % abgiessen und mit dem Pürierstab fein pürieren. Zuletzt gut abschmecken. Wer möchte kann das Püree mit etwas Butter oder Rahm abschmecken.

Die roten Linsen in ungesalzenem Wasser weich garen. Das Wasser abgiessen und gut würzen. Die Linsen mit 2 Suppenlöffel zu Nocken formen und auf einem Teller anrichten. Das Püree in einem Servierring anrichten und die gewaschenen und in Streifen geschnittene Paprika kurz in einer Bratpfanne andünsten.

Dies ist die vegetarische Variante für das Menue.

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.