Herbstsalat mit Pilzen und Kürbis

Zutaten

Zutaten für 1 Person

50 g Nüsslisalat

2 Scheiben Hokkaido Kürbis

40 g Eierschwämmli

Handvoll Baumnüsse

1 kleine Zwiebel

10 g Butter

2 El Öl

1 El Essig

Salz, Pfeffer und Chili

Zubereitung

Den Hokkaido Kürbis halbieren, Kerngehäuse entfernen und in Scheiben schneiden. Den Kürbis bitte nicht schälen. Danach die Scheiben in kleine Würfel schneiden und in einer beschichteten Bratpfanne von beiden Seiten anbraten. Die Butte in die Pfanne geben und die zuvor fein gehackte Zwiebel dazu geben und glasig dünsten. Danach die mit dem Pinsel gereinigten Pilze dazu geben. Die Pilze bitte nicht waschen, da sie ansonsten Wasser ziehen.

Nüsslisalat waschen und auf einem Teller drapieren, den Kürbis und die Pilze darüber geben und den Salat mit den Baumnüssen garnieren. Aus Öl, Essig und Gewürzen eine Vinaigrette mischen und über den Salat geben.

Ein leckeres vegetarisches Gericht. Natürlich auch Low Carb.

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.