Pesto a la Genovese

Zutaten

Zutaten für 4 Personen: 

75 g Basilikumblätter

3 Knoblauchzehen gepresst

2 El Pinienkerne

50 g geriebener Parmesan

1.5 dl Olivenöl

etwas Salz

Für das Pesto Genovese zusätzliche Zutaten: 

100 g grüne Bohnen

2 mittelgrosse Kartoffeln

200 g Spaghetti – wir benutzen dafür Vollkornspaghetti

Zubereitung

Basilikumblätter, gepresste Knoblauchzehe, Salz, Pinienkerne im Mörser fein zerstossen. Parmesan frisch reiben und unter das Pesto mischen. Das Olivenöl dazu geben und alles gut vermischen.

Einen hohen Topf mit Wasser füllen und zum kochen bringen. Bohnen rüsten und halbieren, Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Sobald das Wasser kocht, etwas Salz dazugeben und die Bohnen und Kartoffeln ca. 20 Minuten vorkochen. Mit dem Salz aufpassen, da das Pesto und der Parmesan ebenfalls Salz beinhalten.

Nach den 20 Minuten die Pasta hinzugeben und ca. 10 Minuten al dente kochen. Alles sieben und in den Topf zurück geben. Darin die Zutaten mit dem Pesto mischen, auf Teller anrichten und noch etwas Parmesan darüber streuen.

 

 

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.