Schweinsnierstück mit Bohnen

Zutaten

Zutaten für 1 Person

150 g Nierstück vom Schwein

100 g Bohnen

1 Lauchzwiebel

1 rote Chilischote

1 Tl Butter

Salz, Pfeffer

Zubereitung

die Bohnen waschen, fädeln und einer Pfanne weich garen. Die Lauchzwiebel und die Chilischote waschen und fein hacken und in einer Bratpfanne mit etwas Butter andünsten. Die gegarten Bohnen zu den Lauchzwiebeln und dem Chili geben und mit anschwenken.

In der Zwischenzeit das Fleisch gut würzen und auf beiden Seiten scharf anbraten. Die Hitze reduzieren und das Fleisch durchgaren lassen. Wenn das Fleisch fertig gegart ist, das Fleisch aus der Bratpfanne nehmen und auf einem Rüstbrett ca. 2 Minuten ruhen lassen so dass sich das Fleisch entspannen kann und der Fleischsaft sich so im Fleisch verteilen kann.

Nun die Bohnen auf einem Teller anrichten, das Fleisch in Scheiben schneiden und auf den Bohnen drapieren.

Falls Ihr nicht so gerne scharf isst, dann schneiden Sie die Chilischote auf entfernt die Kerne.

Ein leckeres Low Carb Gericht.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.