Zutaten

Zutaten für 4 Personen

1 grosse gelbe Zucchetti

1 grüne Zucchetti

1 Tomate

1 Bund Petersilie

1 grosse Zwiebel

2 Knoblauchzehen

1 grüne Chili

300 g Rindshackfleisch

1 El Paprika

200 g geriebener Parmesan

1 Tl Olivenöl

Pfeffer, Muskatnuss, Salz und Chiliflocken

Zubereitung

Die Zwiebel, den Knoblauch und die grüne Zucchetti in Würfel schneiden. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und das Rindshackfleisch von allen Seiten braun anbraten. Danach das gewürfelte Gemüse dazugeben und mit anbraten.

Die Tomate in Würfel schneiden und ebenfalls zum Fleisch und Gemüse geben und mit anbraten. Die Petersilie hacken und die Chili halbieren, entkernen und ebenfalls fein hacken. Die Chili und die Petersilie zum Gemüse und zum Fleisch geben und unterheben. Das Tomatenmark dazu geben und noch etwas anbraten. Danach mit 1 – 2 dl Wasser ablöschen und alles gut würzen und danach auf mittlerer Hitze kochen lassen, bis die meiste Flüssigkeit verdampft ist.

In einer Ofenfeste Form ein wenig Olivenöl geben und mit einem Pinsel gut verteilten. Die grosse Gelbe in dünne Scheiben schneiden und den Boden der Form mit den Zucchetti Scheiben austeilen. Die Hälfte der Fleischmischung darüber geben und etwas ein Drittel des geriebenen Kàses darüber verteilen.

Danach wiederum Zucchetti Scheiben darauf geben und wiederum die zweite Hälfte der Fleischsauce darüber verteilen. Einen weiteren Drittel des Kàses darüber verteilen. Die letzten Zucchettischeiben darauf geben und den restlichen Käse darüber verteilen.

Den Backofen auf 220° Ober- und Unterhitze vorheizen und die Lasagne darin 35 Minuten backen lassen, bis sie obenauf goldbraun gebacken ist. Es tritt sehr viel Saft aus aber die Lasagne lässt sich trotz allem gut servieren.

Die Lasagne in Teller servieren und ein wenig der Sauce darüber träufeln. Schmeckt sehr gut und ist eine leichte und Low Carb Variante zur klassischen Lasagne.

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.