Blumenkohlstampf mit Bolognese

Zutaten

Zutaten für 2 Personen

400 g Rindsgehacktes

1 grosse Karotte

½ kleine Sellerieknolle

1 grosse Zwiebel

3 El Tomatenpüree

3 Lorbeerblätter

1 l Wasser

½ Bund Liebstöckelkraut oder auch Maggikraut genannt

1 grosser Blumenkohl

Salz, Pfeffer, Chiltepin, Oregano, Muskatnuss

Zubereitung

Die Karotte schälen, halbieren und in kleine Würfel schneiden. Den Sellerie ebenfalls schälen und in Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und in fein hacken. Das Rindshackfleisch in einer beschichteten Bratpfanne scharf anbraten. Das Liebstöckelkraut waschen und fein hacken. Das gewürfelte Gemüse und die gehackte Zwiebel sowie den Liebstöckel zum Hackfleisch geben und ebenfalls anbraten. Den Tomatenpüree zum Fleisch und dem Gemüse geben und leicht anrösten, so dass das Püree leicht angeröstet wird. Mit Wasser, gut mit Salz, Pfeffer, Chiltepin und Oregano würzen, die Lorbeerblätter dazugeben und ca. 2 Std. auf kleiner Flamme köcheln lassen.

Den Blumenkohl in Röschen schneiden, waschen und in Salzwasser weich garen. Dies dauert ca. 10 Minuten. Das Wasser abgiessen und mit dem Pürierstab fein pürieren. Mit etwas Salz und Muskatnuss abschmecken.

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.