Tischgrill Variante

Zutaten

Zutaten für 3 – 4 Personen

300 g Rindsfleisch zum Beispiel Hohrückensteak

250 g Rindshackfleisch

250 g Kalbsfilet

1 Bund Petersilie

1 Bund Schnittlauch

1 rote Chilischote

1 kleine rote Zwiebel

300 g Pellkartoffeln

300 g türkischer Joghurt oder Creme Fraiche

2 El Portwein

5 – 6 El Ketchup

Salat nach Wahl

Orientalische Gewürzmischung, Salz und Pfeffer

Zubereitung

Das Rinds- und Kalbsfleisch und mundgerechte Stücke schneiden und schön auf einer Platte anrichten.

Das Rindshackfleisch in eine Schüssel geben, fein gehackte Petersilie, klein gewürfelte Chilischote und rote Zwiebel dazu geben und gut mit orientalischer Würzmischung sowie Salz und Pfeffer würzen. Zu einem Teig kneten und mit feuchten Händen zu kleinen Fleischkugeln formen und ebenfalls schön auf einer Platte anrichten.

Für die Saucen jeweils die Hälfte des türkischen Joghurts oder der Creme Fraiche in zwei Schüsseln geben. Für die Kräutersauce Petersilie und Schnittlauch fein hacken und dazu geben. Die Sauce gut mit Salz, Pfeffer und nach Gusto mit Chiliflocken würzen und gut mischen. Danach kühl stellen. Für die Cocktailsauce, den Ketchup und den Portwein zum Joghurt bzw. zur Creme Fraiche geben und gut mit Salz, Pfeffer und nach Gusto Chiliflocken würzen und gut vermengen. Ebenfalls kühl stellen.

Die Kartoffeln in Salzwasser gar kochen und in eine Schüssel geben.

Zum Essen kann ein oder mehrere Salate gereicht werden. Gut geeignet ist ein zum Beispiel in grüner Salat mit Lattich, Gurken und Radieschen an einer Vinaigrette mit Öl, Essig und Gewürzen oder aber auch ein Karotten- oder Tomatensalat. Auch eingelegtes Gemüse schmeckt wunderbar dazu. So wird der Tischgrill Genuss zu einem leichten und bekömmlichen Vergnügen. Auch beim Fleisch kann gereicht werden, was man gerne isst. Sehr gut geeignet ist auch Lammnierstück, Pouletbrust oder Schweinshalssteaks.

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.