Zwiebelsuppe mit Speck

Zwiebelsuppe mit Speck

Zutaten

Zutaten für 1 Person

2 mittelgrosse Zwiebel

20 g Speck

3 dl Bouillon

Salz, Pfeffer und Chili

Zubereitung

Die Zwiebeln schälen, halbieren und in ca. 2 mm Streifen schneiden. Mit dem Speck in einer Bratpfanne auf kleiner Flamme andünsten, so dass die Süsse der Zwiebel sich entwickeln kann. Nach ca. 10 Minuten mit Bouillon ablöschen, gut würzen und geniessen.

Als Anlehnung an die Französische Zweibelsuppe aber ohne Teig-Haube.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.