Zutaten

Zutaten für 2 Personen

50 g Borlotti Bohnen oder Saubohnen getrocknet

1 Lauchstange

1 rote Peperoni

1 Zucchetti

2 – 3 mittelgrosse festkochende Kartoffeln

10 g Butter

Salz, Pfeffer, Chiliflocken und Muskatnuss

Zubereitung

Die getrockneten Bohnen über Nacht in Wasser quellen lassen. Am kommenden Tag ab sieben und im kochenden, ungesalzenen Wasser ca. 45 Minuten gar kochen.

Die Kartoffeln in kochendem Salzwasser in ca. 30 Minuten gar kochen.

Inzwischen den Lauch am Stiel abschneiden, gut waschen, halbieren und in Scheiben schneiden. Die Peperoni halbieren, entkernen und in Würfeln schneiden und die Zucchetti waschen, vierteln und in Würfel schneiden.

In einer Bratpfanne die Butter schmelzen, das Gemüse darin schwenken und würzen und danach ca. 15 – 20 Minuten auf kleiner Flamme weich garen.

Die garen Kartoffeln vierteln und auf die Teller verteilen. Die Bohnen ab sieben und mit zum Gemüse geben. Das Gemüse mit den Bohnen nochmals abschmecken und nachwürzen und zu den Kartoffeln geben.

Sehr gesunden, reichhaltiges Gericht, dass den Körper über lange satt hält und Proteine ebenso wie Ballaststoffe enthält.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.