Zutaten

Zutaten für 2 Personen

1/2 Granatapfel

1 Apfel süss-säuerlich zum Beispiel Gala

50 g Rucola

50 g Randen Blätter

1 Bund Basilikum

3 El Chia Samen

4 El Naturjoghurt

3 El Olivenöl

1 El Zitronensaft

1 El Essig

Salz, Pfeffer, Chilischoten

Zubereitung

Den Apfel waschen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in dünne Spalten schneiden. Danach mit Zitronensaft beträufeln, damit die Apfelspalten nicht braun werden.

Den Granatapfel halbieren. Mit der Schnittfläche auf die Handfläche legen und die Hand über eine Schüssel halten. Danach mit einem Esslöffel auf die Schale klopfen und dabei die Kerne lösen.

Den Rucola und die Randen Blätter waschen und danach trocken schleudern.

Die Chia Samen mit der doppelten Menge Wasser quellen lassen. Chia Samen bekommen eine leicht schleimige Konsistenz, wenn sie quellen, das fällt aber nicht weiter auf, wenn sie danach in das Joghurt Dressing eingearbeitet werden.

Den Basilikum waschen und in feine Streifen schneiden.

Den Joghurt, den Zitronensaft, den Essig und das Öl zusammen in eine Schüssel geben und mit den Gewürzen abschmecken. Zuletzt die Chiasamen dazu geben und alles gut vermischen.

Den Salat auf die Teller drapieren. Die Apfel Spalten darauf geben und mit den Granatapfel Kernen und den Basilikum Streifen garnieren und danach das Dressing darüber träufeln.

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.